Suche


Internationale Aktivitäten


Die Hannah-Arendt-Schule bietet ihren Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl von internationalen Kontakten:

     

Wir sind davon überzeugt, dass  "Internationale Kontakte" unseren Schülerinnen und Schülern für ihr berufliches und privates Leben viele Erfahrungen ermöglichen.

Vor dem Hintergrund der Globalisierung halten wir dies für besonders wichtig!
Darüber hinaus fördern die Fahrten in das Ausland auch Kontakte, Toleranz, Freundschaften und "einen Blick über den Tellerrand".
Natürlich sollen sie allen Beteilligten auch Spass bereiten!

Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten bzw. Angebote

STUDIENFAHRTEN  

KLASSENFAHRTEN 
(Ausland)


SCHULAUSTAUSCH-
PROGRAMME

 

 


Folgend einige Beispiele:

  • Mit Schulen aus Italien und Estland wurde ein umfangreiches Comenius-Projekt durchgeführt.
  • Eine Schulauswahl spielte - unter Beteiligung der Vereine Arminia HannoverSC Langenhagen und Arsenal London - in Hannover, London und Bristol.
  • In der der Berufs- und Fachoberschule werden jährlich verschiedene Studienfahrten in mehrere europäische Städte angeboten.

 


Ansprechpartner:
Herr Roisch (Schulleiter)
Frau Wiekhoff (Koordinatorin)
Herr Saemann (FG Englisch, Internationale Kontakte)

Besondere Angebote

 


 

Bildergalerie