Termine

Suche


Hannorad


Das Lernbüro wird im Rahmen des berufsbezogenen Lernbereichs Praxis in der Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft – Schwerpunkt Kaufleute für Büromanagement durchgeführt. Das Modellunternehmen ist als curriculares Zentrum für die übrigen Lernfelder zu betrachten.

Im Lernbüro wird eine Fahrradfabrik simuliert, die Mountainbikes herstellt. Das Unternehmen heißt HANNORAD und wird in der Rechtsform einer GmbH betrieben. Für die Herstellung der Mountainbikes werden Vorprodukte von Lieferanten beschafft und die gefertigten Fahrräder an die Kunden verkauft.

Nach der Einführungsphase liegt das Hauptgewicht des Unterrichts auf der arbeitsteiligen Arbeit in den Abteilungen. Die Abteilungen werden mit zwei bis vier Schülerinnen und Schülern besetzt. Sie bearbeiten ihren Aufgabenbereich innerhalb der arbeitsteiligen Organisation des Modellunternehmens selbstständig an vernetzten Computerarbeitsplätzen.

Die Abteilungen werden im Laufe des Schuljahres mehrfach neu besetzt. Auf diese Weise lernen die Schülerinnen und Schüler ganz unterschiedliche Tätigkeiten kennen.

Die Aufgabe der Lehrkräfte (jeweils zwei Kolleginnen/Kollegen) besteht darin, Impulse zu geben, Prozesse zu kontrollieren und gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern Fehler zu beheben.

Besondere Angebote

Bildergalerie