Termine

Suche

  • Home -
  • Aktuelles -
  • Neues Berufsschulkonzept - Geplante Änderungen

Neues Berufsschulkonzept - Geplante Änderungen


19.12.2013

Fortschreibung des Berufsschulkonzeptes - Zielkonzept 2020 -

Zu diesem Konzept liegen nun weitere Vorschläge vor, die auch die Zukunft der Hannah-Arendt-Schule betreffen. U. a. wird in einer Vorlage vorgeschlagen, dass unsere Schule in das Gebäude der bisherigen BBS 6 umziehen soll. Der Bereich "Steuern" soll an die BBS Springe verlagert werden:

"Der Schwerpunkt der Hannah-Arendt-Schule mit Bildungsgängen in den Bereichen Recht und Verwaltung wird grundsätzlich beibehalten. Die Sozialversicherungsfachangestellten von der BBS 11 und einige Vollzeitbildungsgänge komplettieren das Spektrum. Im Gegenzug werden die Steuerfachangestellten an die BBS Springe verlagert. Mit dem Umzug der Hannah-Arendt-Schule in das Gebäude Goetheplatz entsteht ein kaufmännisches Zentrum, das zusammen mit den BBSn 11 und Handel räumliche Optionen im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung bietet."

Quelle: http://regions-sitzungsinfo.hannit.de/index.php?id=141 (19.12.2013 18:30 Uhr).

Unter der angegebenen Quelle sind weitere Ausführungen und Details ersichtlich. 

Folgende Liste mit PDF-Dokumenten informiert über dieses Thema. Die Liste wird ständig erweitert und ergänzt.

Alle aktuellen Informationen >>

Besondere Angebote

Bildergalerie